Essener Sänger treten bei WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ an

Im zweiten Vorentscheid des größten Chorwettbewerbs in Nordrhein-Westfalen treten die Essener Sänger gegen neun andere Chöre an.

Der Chor „African Catholic Voices“ aus der Essener Gemeinde St. Gertrud tritt im zweiten Vorentscheid des WDR-Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“ an. Am Freitag, 29. November, um 20.15 Uhr ist die Sendung im WDR Fernsehen sowie nach der Ausstrahlung auf wdr.de und in der Mediathek zu sehen.

Gegen insgesamt neun andere Chöre treten die Essener Sänger beim größten Chor-Wettbewerb Nordrhein-Westfalens an. Die besten zehn Chöre haben nach den Vorentscheiden die Chance, in das große Finale am 13. Dezember einzuziehen. Der Gewinnerchor bekommt ein Preisgeld von 10.000 Euro und einen Auftritt mit dem WDR Rundfunkchor in seiner Heimatstadt.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse